Katholische Kindertagesstätte

St. Barbara Wellendorf

Zum Dütetal 15

49176 Hilter a.T.W.

Tel.: 05409 | 751

leitung@kita-wellendorf.de

Integration

Jedes Kind ist in der Gemeinschaft willkommen ...

... mit seinen Eigenarten, Stärken und Schwächen und wird individuell und ganzheitlich gefördert. Für uns ist es selbstverständlich, Kinder aus dem Regelbereich und Kinder mit erhöhtem Förderbedarf zusammen in einer Gemeinschaft zu betreuen, zu fördern und zu erziehen. Der Grundgedanke ist, Kinder mit den verschiedenen Voraussetzungen gemeinsam den Kindergartenalltag erleben zu lassen. 

Kinder mit folgenden Beeinträchtigungen werden bei uns im Kindergarten aufgenommen: Kinder mit auffälligem Verhalten, Entwicklungsverzögerungen, Störung der Wahrnehmung, Sprachauffälligkeiten, körperlichen oder seelischen Beeinträchtigungen (z.B. frühkindliche Beziehungsstörung). 

Bei uns wird jedes Kind individuell und ganzheitlich gefördert. Wir arbeiten ressourcenorientiert und mit ihren Stärken. Der individuelle Förderplan wird gemeinsam im Austausch mit Kollegen und Therapeuten erstellt. 

Therapeutisches Reiten

Nach Absprache mit den Eltern können die Integrationskinder einmal in der Woche in Begleitung einer Erzieherin zum heilpädagogischen Reiten fahren.

Logopädie

Einmal in der Woche kommt eine Sprachtherapeutin zu uns. Nach Absprache mit der Logopädin können die Kinder mit einer ärztlichen Verordnung die Förderung hier bei uns in der KiTa in Anspruch nehmen.